Instrumente - Trompete / Fl├╝gelhorn
Trompete / Fl├╝gelhorn
Die heutige Ventiltrompete entstand erst um 1820. Aufgrund des einfach gewundenen Rohres mit den drei Ventilen und des Kesselmundst├╝cks erzeugt sie einen hellen, schmetternden Klang.

Trompeten sind vielf├Ąltig vertreten, sei es in der Blasmusik, im Jazz, im Sinfonieorchester oder auch im Posaunenchor.

Das Fl├╝gelhorn geh├Ârt zur Familie der B├╝gelh├Ârner und ist zwischen 1820 und 1830 in ├ľsterreich entstanden. Es hat etwa den gleichen Tonumfang der Trompete, ist aber vom Klang her weicher und wird meistens in der Trompetenform gebaut.

Ab einem Alter von ca. 8 Jahren ist es sinnvoll, mit dem Trompeten- oder Fl├╝gelhorn-Unterricht zu beginnen. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, erleichtern den Start aber sicherlich. Man braucht sich aber keine Sorgen zu machen, wenn man keine Noten lesen kann, die lernt man ganz unbemerkt nebenbei.

Auch fortgeschrittene Trompeter(innen) haben oft nach Jahren ohne Unterricht das Bed├╝rfnis, sich auf ihrem Instrument weiterzubilden. Im Unterricht werden dann Fragen zur Ansatz und Atemtechnik bearbeitet, die den Musiker(innen) das Spielen auf einem h├Âheren Niveau erm├Âglicht.

Einzelunterricht, der durch das Gruppenmusizieren erg├Ąnzt wird, ist unserer Ansicht nach die geeignete Unterrichtsform, die den Sch├╝lern gerecht wird. Hat sich ein Sch├╝ler ein gewisses K├Ânnen auf der Trompete angeeignet, so findet er schnell Mitspielm├Âglichkeiten, denn Trompeter(innen) sind gefragte Leute.

Es sei noch erw├Ąhnt, dass die Trompete kein selbstspielendes Instrument ist, t├Ągliches ├ťben ist gerade am Anfang sehr wichtig.

Ein geeignetes Sch├╝lerinstrument ist ab ca. 500 ÔéČ zu haben. Ob gerade Leihinstrumente zur Verf├╝gung stehen, erfahren Sie von unserer Vorstandschaft.

 

Quelle zu Textteilen: Musikverein Viktoria 08 Ober-Roden e.V., http://www.musikverein08.de --> Link

 


Trompete
Trompete
Piston
Piston
F├╝gelhorn
F├╝gelhorn